Noch eine, sehr kurze, Phantasiegeschichte

Stellen wir uns mal vor, dass vor einer wichtigen Wiederwahl einer der ältesten und wichtigsten Demokratien der modernen Welt eine Debatte zwischen dem Amtsinhaber und seinem Herausforderer stattfände. Der Moderator würde den strohblond haargefärbten über siebzigjährigen Amtsinhaber fragen, ob er sich von militanten, schwer bewaffneten weißen Rassisten distanzieren würde, die ihn unterstützen wollen, wenn er die Wahl verlöre. Und dieser würde antworten: “Zu den Proud Boys sage ich: Haltet euch zurück und haltet Euch bereit!”

Das wäre doch unglaublich, oder?

Na, deshalb ist es ja auch eine Phantasiegeschichte.

So etwas kann es nämlich gar nicht geben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.