Abschiedsgeschenk

Heute bekam ich Post. Ein großer Umschlag. Darin war eine aufwändig und schön gestaltete Mappe mit einem Klassenfoto vorne drauf. Alle Kinder einer Lerngruppe meiner ehemaligen Schule bemalten und beschrieben individuelle Seiten mit Grußbotschaften an mich. Auf den Seiten sieht man etwas von ihrer Persönlichkeit, ich sehe, dass mein Unterricht etwas bedeutet hat und Wert hatte und dass ich mir den guten Kontakt und die vertrauensvolle Beziehung zu den Kindern nicht eingebildet habe.

Mir zeigt das noch einmal, wie widersinnig, unnötig und schlichtweg falsch die Entwicklung in meiner Personalie war. Aber das muss ich jetzt, nachdem ich alle Möglichkeiten einer deutlichen Antwort ausgeschöpft habe, so stehen lassen, beobachte die mich bestätigende ähnliche Entwicklung anderen Lehrkräften gegenüber und freue mich über dieses besondere Geschenk und meine neue Arbeitsstelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.